Fit4Bitcoin.com

Gesammelte Nachrichten zu Bitcoin & Co!

Bitcoin-Guru soll Winklevoss-Brüder massiv betrogen haben

5. November 2018

Die Winklevoss-Zwillinge fühlen sich wieder einmal betrogen. Dieses Mal soll sie kein Gründer eines sozialen Netzwerks über den Tisch gezogen haben, sondern ein Bitcoin-Guru. Diesem überweisen die Investoren im Jahr 2012 rund 250.000 Dollar, um Bitcoins zu kaufen. Er lieferte jedoch nur Bitcoins im Wert von 189.000 Dollar. Heute läge der Wert des fehlenden Betrags bei umgerechnet 32 Millionen Dollar.

Zur Verfügung gestellt von: https://derstandard.at/2000090659926/Bitcoin-Guru-soll-Winklevoss-Brueder-massiv-betrogen-haben